Diamond Skin

 

WELLNES & SPA

Während sogenannte Spa-Behandlungen auf dem Prinzip der Kurzerholung beruhen, bietet MATISPA ein ganzheitliches Konzept mit ganz eigenen Techniken und Empfindungen.

Die Interaktion der 5 Sinne erzeugt eine Resonanz, die weit über eine herkömmliche Körperpflege-Behandlung hinausgeht. Sie ist tiefgreifender, berührt Herz und Seele und schafft ein einzigartiges, unvergessliches Gefühl.

Neben dem sofortigen Wohlbefinden durch die Körpermassage werden auch alle Sinne (Sehen, Riechen, Hören, Tasten und Schmecken) angeregt, um das Ziel der ausgewählten Behandlung zu erreichen.

  3 Peelings mit unterschiedlich intensiver Abrasionswirkung

 

  • 4 multisensorische Massageöle
  • 4 multisensorische Massage-Balsame
    (alternative Formulierungen, entsprechend der Wahl der Kundin)
  • 3 Körperpackungen
  • 1 Huile sèche
    (Trockenöl) für Gesicht, Körper und Haare
  • 1 Pluie de Soin
    feuchtigkeitsspendendes Körpertonic

   

 

 

 

WELLNESS-MASSAGEN

 


 

 

Klassische Massage  

 


Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnung-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.

 

 

Hot-Stone Therapie  

 


Die Warmsteinmassage (Hot Stone Massage) ist eine Massageform unter Zuhilfenahme von aufgeheizten Steinen, meist aus Basalt, die auf den Körper gelegt werden. Die Steine werden dazu in einem Wasserbad auf eine Temperatur von etwa 60 °C erwärmt. Ziel ist die Entspannung der Muskeln durch Wärme.


 

 


 

 

Fußreflexzonen Massage

 


Fußreflexzonenmassagen  gehören zu den alternativen Heilverfahren. Befürworter dieser Massage gehen davon aus, dass sich an den Füßen (wie auch an Händen und Ohren) bestimmte Reflexzonen befinden, über die der gesamte Körper angesprochen werden kann. Durch Massieren und Drücken dieser Zonen sollen die Organe des Körpers reflektorisch beeinflusst werden. Außerdem soll die Fußreflexzonenmassage Beschwerden und Schmerzen auch in anderen Körperteilen lindern.

 

 

Honig   Massage

 


Honig ist ein vielseitiges Produkt: Er schmeckt nicht nur ausgezeichnet, sondern trägt als Therapie in Form einer Honigmassage auch noch zum Wohlbefinden bei. Ein uraltes Naturheilverfahren ohne Zusatzstoffe.

Die sogenannte Honigmassage ist tibetischen und russischen Ursprungs. Die spezielle Klopfmassagetechnik mit der klebrigen Masse regt vor allem den Stoffwechsel an und hilft bei der Entschlackung des Gewebes, aber auch zur Linderung von Schmerzen.


 


 

Gesicht-/ Hals-/Dekolleté Massage   

 


Gesichtsmassagen verleihen einen strahlenden Teint und einen entspannten Ausdruck. Die Durchblutung der Haut wird angeregt, Schwellungen gehen zurück und sogar kleine Fältchen können geglättet werden.

 


 

Lomi Lomi Nui

 


Lomi Lomi Nui, auch Lomi Lomi genannt (Traditionelle hawaiianische Massage), ist eine Massageform, die aus Hawaii stammt. Sie ähnelt in ihrer Ursprungsform eher therapeutischer Körperarbeit als einer Massage und hat den Anspruch, nicht nur den Körper, sondern auch die Seele zu behandeln. Sie war Teil einer Heilbehandlung. Die im Westen als Lomi-Lomi angebotenen Massagen sind dagegen in erster Linie Wellness-Behandlungen.


 

 

Bodywrapping - Schlankwickelmethode

 

 

Schröpfkopf Massage

 

Durch eine Wicklung mit thermo-aktiver Folie körpernah und luftdicht entsteht eine Gewebeerwärmung, die eine vierfache Verbrennung der Ansammlungen in den gewickelten Zonen ermöglicht. Es ist eine Kombination von Aromatherapie und Kompressions – Bandagierung womit die Entgiftung bzw. Entschlackung des Körpers angeregt wird. 

Hilfe gegen  Schmerzen und Verspannungen.  Schröpfen ist ein so genanntes ausleitendes Verfahren, das mit dem Unterdruckprinzip arbeitet und daher völlig ohne Nebenwirkungen auskommt. Zu den wesentlichen Effekten des Schröpfens zählt die Stärkung des Immunsystems und somit der körpereigenen Abwehrkräfte.